Logo ALLE
banner
           
           
           

    Zürück zu "alle-lernen"








    Projekt H.E.R.T.E.N.



    Archiv

    Impressum




   

Startseite I Das Projekt I Ziele I Aufgabe I Methoden I Aktivitäten I Presse I Kontakt I Partner



Methoden

Die formulierten Ziele und die Aufgabenstellung sollen in erster Linie durch folgendes Vorgehen erreicht werden:
  1. Sichtbarmachen dessen, was bereits an guten Ansätzen vorhanden ist.
  2. Kommunizieren, was neu entsteht.
  3. Strategische Bündelung der vielfältigen parallelen und gemeinsamen Ansätze und Vorhaben in der Stadt Herten.
  4. Modellhafter Transfer des Erreichten in die Region.

H.E.R.T.E.N. selbst macht keine Projekte. Es stößt an, vermittelt, unterstützt Projekte und recherchiert, was es bereits an weiteren guten Ansätzen in der Stadt und in der Region gibt. Ziel ist eine stärkere Vernetzung und die öffentlichkeitswirksame Profilierung der vielfältigen parallelen und gemeinsamen Ansätze und Vorhaben in die genannte Richtung.

Beispielhaft aufzuführen sind das im Herbst 2007 in der CreativWerkstatt in Kooperation mit dem Bürgerfernsehen Offener Kanal durchgeführte Trickfilmprojekt „Film ab“, die Vorbereitung einer Fortbildung für naturwissenschaftliches Experimentieren im Grundschulunterricht, die im April 2008 unter der Leitung von Dr. Rupert Scheuer in der CreativWerkstatt stattfand, die Entwicklung verschiedener Projekt- und Praxistage zum Thema Wasserstoff/ Brennstoffzelle für weiterführende Schulen gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsagentur oder die konzeptionelle Entwicklung und Begleitung eines Hip-Hop-Videoprojekts mit Jugendlichen als Kooperation zwischen dem Projektbüro „Herten Süd erblüht“ und der CreativWerkstatt.

     
     
     
    


© DGB-Bildungswerk NRW